Termine

16.08. | 08:30
21.08. | 18:00
21.08. | 19:00
22.08. | 19:00
23.08. | 15:30
04.09. | 16:00

Unser Schulprogramm

Hier kommen Sie direkt zu unserem Schulprogramm. Des Weiteren steht ihnen die PDF-Datei als Download zur Verfügung.

Schulprogramm.pdf
Größe: 4615 kB


Smartphone unterstützter Orientierungslauf war der Hit

Skifahren als Schulsport hat Tradition: Seit 35 Jahren fahren Schülergruppen des Lichtenberg-Gymnasiums in den Wintersport
(Cuxhavener Nachrichten, 17.2.2017)

 CUXHAVEN. Auch in diesem Jahr fuhr der Grundkurs Ski-alpin der Jahrgangsstufe 11 des Lichtenberg-Gymnasiums ins Zillertal. Die Lehrkräfte Marlene Schurig, Hanjörg Buchheim und Nico Kramer begleiteten 25 angehende Schneesport-Enthusiasten, die sich nach 14 Stunden Busfahrt auf sieben aufregende Tage im verschneiten Österreich freuten. Mit 51 Liften und 143 Pistenkilometern bot die Zillertalarena vielseitigen und abwechslungsreichen Spaß am Skifahren, anfänger- bis könnergerecht. Während die Anfänger am Zauberteppich übten, bewältigten die Fortgeschrittenen die längste Talabfahrt Österreichs. Jeder konnte auf adäquaten Pisten im Skiunterricht individuell gefördert werden.

Der Neuzeit angepasst

„In 35 Jahren ändert sich auch eine Skifahrt und muss auf neueste Gegebenheiten angepasst werden“, so Hanjörg Buchheim. Und Nico Kramer weiter: „An unserer Schule ist digitales Lernen längst Alltag.“ Und so war der digitale Ski-Orientierungslauf mit dem Smartphone ein aufregender Höhepunkt dieser Fahrt; ebenso Videoanalysen der Skifahrer mit dem Tablet. Was sich aber nie verändert hat: Die Bewertung dieses Skikurses können die Schülerinnen und Schüler in die Abiturnote miteinfließen lassen. Auch abendliche gemeinsame Aktivitäten haben sich verändert. Olympische Wintersportarten standen auf dem Programm: Vom Curling-ähnlichen Eisstockschießen über Eislaufen bis hin zum
Snowtubing, eine neue Art zu rodeln auf einem speziellen Ringschlauch; ein Trend aus den USA. Für ausreichende Erholung sorgte der „Untermetzger“ mit komfortabler Unterbringung und guter Verpflegung.

Erlebnisreiche Woche

Am Ende einer erlebnisreichen Woche fuhren schließlich alle gesund und „Skivirus-infiziert“ zurück. Für alle ging diese Fahrt viel zu schnell vorbei. Ende Februar fahren die 10. Klassen des LiG auf Ski-Klassenfahrt zum Feldberg im Schwarzwald.
Auch diese Fahrt hat schon Tradition: Da sich dieses Skigebiet besonders gut für Anfänger eignet, ist es ebenfalls seit über 30 Jahren ein beliebtes Ziel der Skifahrten des LiG. (red)