Termine

Es sind derzeit keine Veranstaltungstermine eingetragen.

Unser Schulprogramm

Hier kommen Sie direkt zu unserem Schulprogramm. Des Weiteren steht ihnen die PDF-Datei als Download zur Verfügung.

Schulprogramm.pdf
Größe: 4615 kB

Partnerschule des LiG

Bild wird geladen...

Humphrey Davy School Penzance

Adventskonzert 2021

Eine Flut von grünen Eintrittskarten lag auf dem Tisch vor der Aula – die Schule war wie leer gefegt, dafür hörte man aus der Aula weihnachtliche Klänge. Was hatte das wohl zu bedeuten?   Nach einem Jahr Zwangspause war das Adventskonzert des Lichtenberg Gymnasiums endlich wieder in vollem Gange. In diesem Schuljahr, bedingt durch die Corona-Vorschriften, ... »mehr
16.01.2022

Tägliche Testungen bis Ende Januar verpflichtend

Bis Ende Januar müssen sich Schülerinnen und Schüler, die nicht vollständig geimpft und nicht genesen sind, weiterhin an jedem Schultag vor Beginn des Unterrichts testen. Die Tests hierfür werden wie gewohnt von der Schule zur Verfügung gestellt.

 

Karin Elle, Ständige Vertreterin des Schulleiters

13.01.2022

Brief des Kultusministers

Der Kultusminister wendet sich in einem Brief an die Eltern.

07.01.2022

Informationen zum Schulstart nach den Weihnachtsferien

Ab Montag, den 10.1.2022, gilt für alle Schülerinnen und Schüler die Verpflichtung zumindest eine medizinische Maske als Mund-Nasenschutz zu tragen.

Ferner müssen sich die Schülerinnen und Schüler, die nicht vollständig geimpft und nicht genesen sind, im Präsenzbetrieb mit täglichen Testungen vor Unterrichtsbeginn (zunächst in der ersten Schulwoche) verpflichtend testen.

Auf Vorschlag und in Absprache mit dem Schulelternrat gebe ich auch die Empfehlung des Kultusministeriums weiter, dass auch die anderen Schülerinnen und Schüler sich freiwillig täglich testen. Die Schule kann diese Tests z. Z. in größerem Umfang nicht stellen. Deshalb kann dies zunächst nur im Rahmen einer privaten Vorsorge der Eltern geschehen, da die der Schule zugewiesenen Testkapazitäten begrenzt sind.

 

Schulleiter OStD Martin Rehermann

24.12.2021

Weihnachtstimmung am Lichtenberg Gymnasium

Schüler*innen brachten besinnliche Weihnachtstimmung mit Kreativität und sozialem Engagement nach Cuxhaven

 
Die derzeitig anhaltende Pandemie führte zu einer Aufhebung der schulischen Präsenzpflicht für die letzten drei Tage vor Beginn der Weihnachtsferien. Für die noch anwesende Schülerschaft gestaltete das Kollegium der Schule deshalb ganz besondere Aktionen, bei denen der Fokus auf der sozialen Ebene lag.

 

Jeder Morgen begann mit einem Zusammentreffen der verschiedenen Jahrgänge im Forum. Dort musizierten Schüler und lasen selbstgeschriebene weihnachtliche Geschichten der Klasse 6b vor. Dies galt einem guten gemeinsamen Start in den Tag, wobei die Lerngruppen danach ihren verschiedenen Projekten oder dem Unterricht nachgingen. An diesen drei Tagen griff der elfte Jahrgang den Lehrkräften unter die Arme. Einige Gruppen beschäftigten sich mit der Verschönerung des Gebäudes, andere kreierten Weihnachtskarten, die sie an einsame Senioren, die Mitarbeiter des Gymnasiums und andere Cuxhavenern Mitbürger, wie den Oberbürgermeister Uwe Santjer und die Feuerwehr, verschickten. Die Namen der Senioren bekamen die Schüler von der Hanel Seniorenstiftung. So wollte die Schülerschaft ihren Dank aussprechen und einsamen Menschen eine Freude bereiten.

 

Die Projekte sollten das Gemeinschaftsgefühl im Lichtenberg Gymnasium stärken, welches unter strengen Abstandregeln und zahlreichen Verboten der letzten zwei Jahre zu leiden hatte. Aber nicht nur die Schule, sondern auch die Einwohner*innen der Stadt Cuxhaven sollten von dieser Aktion profitieren.

Evangelia Douska, Aylin Kömpel, Theo Zölß (11. Jhg)

16.12.2021

24 verrückte Weihnachtsgeschichten

24 verrückte Weihnachtsgeschichten geschrieben von weihnachtsliebenden Schülerinnen und Schüler

11.12.2021

Brief des Kultusministers

Der Kultusminister informiert in seinem Brief an die Eltern über die Maßnahmen an niedersächsischen Schulen in den nächsten Wochen.

01.12.2021

Internationale Biologie-Olympiade 2022

Wir gratulieren Lara Hahne, Emma Krahl, Tabitha Peitz und Janko Rehse (Jahrgang 12) sowie Jan-Marten Badorrek und Felix Franck (Jahrgang 13) zur erfolgreichen Teilnahme an der ersten Runde der diesjährigen Biologie-Olympiade. Bei der Internationalen Biologie-Olympiade (IBO) handelt es sich um einen jährlich wiederkehrenden Wettbewerb, der der Förderung biologisch interessierter Schülerinnen und Schüler dient.

 

Die engagierten SchülerInnen stellten sich den kniffligen – und über dem gängigen Schulniveau liegenden – Aufgaben aus allen Bereichen der Biologie mit Hilfe von Fachliteratur eigenständig zu Hause. Hierfür sprechen wir unsere besondere Anerkennung aus.

 

Dieses Jahr nahmen bundesweit 1373 Schülerinnen und Schüler an der ersten Runde der Biologie-Olympiade teil. Davon konnten sich 600 SchülerInnen für die zweite Wettbewerbsrunde qualifizieren. So auch Jan-Marten Badorrek, welcher sich der in der zweiten Runde vorgelegten Klausur stellte. Das Ergebnis steht bislang noch aus… Wir drücken die Daumen für eine weiterhin erfolgreiche Teilnahme an der Biologie-Olympiade! 


Corona-Informationen

Ab sofort finden Sie alle aktuellen Informationen zum Umgang mit der Corona-Pandemie an unserer Schule in einer eigenen Rubrik: 

Aktuelles/Corona-Informationen


07.11.2021

The Big Challenge Englisch-Wettbewerb 2021

von links nach rechts: Stellv. Schulleiterin Karin Elle, Luise Merkl (2. Platz auf Länderebene), Christine Zimmerer (Organisation)

Bereits seit dem Schuljahr 2015/16 nehmen Schülerinnen und Schüler des Lichtenberg-Gymnasiums – initiiert und koordiniert von der Englischlehrerin Christine Zimmerer – erfolgreich am internationalen Englisch-Wettbewerb „The Big Challenge“ teil. In der aktuellen Runde hatten nun alle Interessierten der Schule ... »mehr

22.09.2021

Du hast die Wahl - Schüler simulieren die Bundestagswahl

In der Woche vor der Bundestagswahl können alle Schülerinnen und Schüler an unserer Schule ab Jahrgang 8 sich an der Juniorwahl beteiligen.

Wie bei der echten Bundestagswahl erhielten die beteiligten Schülerinnen und Schüler Wahlbenachrichtigungen, Wählerverzeichnisse wurden klassenweise angelegt und im Unterricht vorbereitend die Funktion von Wahlen in der repräsentativen Demokratie thematisiert. In der Schulbibliothek wurde ein Wahllokal mit Wahlkabinen und versiegelter Wahlurne eingerichtet. Auch der Stimmzettel gleicht dem der offiziellen Bundestagswahl. Gewählt werden kann während der Politikunterrichtszeit, um den pandemiebedingten Hygieneauflagen nachzukommen. Begleitet wird das Projekt von allen Politiklehrern unserer Schule.

Am Abend des Wahlsonntags, 26. September 2021 um 18.00 Uhr werden die Zweitstimmenergebnisse der Juniorwahl im Internet unter www.juniorwahl.de veröffentlicht werden.  Auch darf man gespannt sein, welcher Direktkandidat schulintern die meisten Erststimmen erhalten wird.


Neue Kolleginnen und Kollegen zum Schuljahr 2021/22

Wir begrüßen an unserem Gymnasium neu im Kollegium:

  • Marie Fehrmann (Feh) mit den Fächern Spanisch, Französisch, Werte und Normen
  • Arne Micheels (Mic) mit den Fächern Mathematik, Physik und Erdkunde
  • Karen Schneermann (Snm) mit den Fächern Chemie und Sport




Ein Rundgang durch unsere Schule

Wenn du unser LiG kennenlernen möchtest, kannst du dir zusammen mit Elisabeth und Jakob von Herrn Rehermann alles zeigen lassen.

Ein Schulrundgang durch das LiG