Termine

12.10.-23.10.

Unser Schulprogramm

Hier kommen Sie direkt zu unserem Schulprogramm. Des Weiteren steht ihnen die PDF-Datei als Download zur Verfügung.

Schulprogramm.pdf
Größe: 4615 kB

Schule und Corona

Ab März 2020 bestimmte das Corona-Virus das Leben in Deutschland und legte wie in allen anderen gesellschaftlichen Bereichen das Schulleben im LiG erst einmal still.

Als Netbook-Schule war das LiG aber gut auf das zunächst praktizierte "Homeschooling" vorbereitet. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer sind seit langem den Umgang mit digitalen Werkzeugen gewohnt und "IServ" ist seit Jahren als Kommunikations- und Arbeitsplattform am LiG etabliert.

So konnten die Abläufe in der Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern zügig optimiert werden, so dass am Ende auch durch Videokonferenzen ein - wenn auch eingeschränktes - Lernen und Lehren möglich wurde.

Ab Mai 2020 konnten dann nach und nach unsere Schülerinnen und Schüler wieder die Schule besuchen, aber durch halbe Lerngruppen und dem Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Homeschooling waren wir noch weit von einem "Normalbetrieb" entfernt. Die zum Schutz der Gesundheit getroffenen Maßnahmen blieben bis zu den Sommerferien bestehen.

Informationsveranstaltung für die 10. Klasse

Am Dienstag, 14.1.2020 um 18:30 Uhr fand in der Aula des Lichtenberg-Gymnasiums eine Informationsveranstaltung über die gymnasiale Oberstufe statt. Eingeladen waren die Schülerinnen und Schüler unserer 10. Klassen.

Herr Engler informierte über den Aufbau der gymnasialen Oberstufe und die Organisation des Unterrichts in der Einführungsphase (Jahrgang 11).

Herr Hohmeister gab einen Ausblick auf das Sozialpraktikum (Jg. 10) sowie auf das Betriebspraktikum (Jg.11).

 

Adventskonzert verzaubert volle Aula

Das Adventskonzert 2019 war auch dieses Mal ein voller Erfolg! Alle beteiligten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer konnten die voll besetzte Aula - so schreiben es die Cuxhavener Nachrichten - mit ihren Klängen verzaubern und in weihnachtliche Stimmung versetzen.

Lesen sie hier den Artikel aus den CN, der am 24.12.2019 erschien.

Erasmus+

Auch in diesem Schuljahr nahmen Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen am Projekt Erasmus+ teil.

Das von der EU geförderte 2-jährige Projekt (2019-2021) wird vom LiG federführend koordiniert. Es steht unter dem Motto R.E.A.C.T (Raising Enviromental Awarness via Combining Teens) mit dem Ziel für Nachhaltigkeit und Umweltschutz zu sensibilisieren.

Das erste Treffen fand vom 3.11. bis zum 9.11.2019 in Manisa (Türkei) statt, bei dem sich die Schüler(innen) mit dem Thema Boden auseinandersetzten.

Das zweite Treffen fand vom 1.3.20 bis zum 7.3.20 auf Gran Canaria statt. Hier wurde an das vorangegangene Treffen angeknüpft.

 

Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht der Erasmus-Gruppe.

20 Jahre JCC

Die Bigband des Lichtenberg-Gymnasiums feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Seit der Gründung durch den ehemaligen Kollegen Bernd Bauer hat sich die "Jazz Company Cuxhaven" in der Stadt und Umgebung einen hervorragenden Ruf erworben. Unter der jetzigen Leitung von Oliver Ziech ist es gelungen, diesen Ruf auch ins Ausland zu tragen. Bei der Geburtstagsfeier in der Aula des LiG wurde auf die Reise nach Pencanze zurückgeblickt und natürlich auch viel Musik gemacht. Herr Rehermann dankte allen, die dieses Projekt so lange am Leben erhielten.

Lesen Sie hier den Bericht in den CN vom 28.9.2019.

Julius Pauli (6c) Sportler des Jahres 2019

Die Schulgemeinschaft des Lichtenberg-Gymnasiums gratuliert Julius Pauli (Klasse 6c) zur Wahl zum Sportler des Jahres 2019 in Cuxhaven.

Eine Jury wählte mit 49 Punkten den elfjährigen Ju-Jutsu-Kämpfer, der Landes-Vizemeister in der Disziplin Fighting wurde.

Jubiläumskonzert 20 Jahre Jazz Company Cuxhaven

Es ist wieder soweit. Nachdem die Big Band des Lichtenberg-Gymnasiums im Jahr 2009 bereits das zehnjährige Bestehen feiern konnte und im Rahmen der 200- Jahrfeier des Lichtenberg-Gymnasiums achtzehnten Geburtstag hatte, feiert die Jazz Company im Jahr 2019 am Mittwoch, den 25.09.19 nun zwanzigjähriges Bestehen.

 

Da die zwei vorangegangenen Jubiläen eher konventionell begangen wurden, soll diesmal die Partnerstadt Penzance und die Partnerschule Humphry Davy School im Vordergrund stehen. Schließlich war nun nach zwanzig Jahren härtester Probenarbeit im Januar eine Jubiläumsfahrt nötig geworden, um sich mit anderen Big Bands zu messen. Oliver Ziech führt durch das Programm.

 

Gezeigt werden die eindrucksvollen Bilder der Fahrt nach Penzance im äußersten Südwesten von England auch vom Zusammentreffen beider städtischer Big Bands mit dem Joint Venture auf der Bühne von Penzance. Es gibt natürlich auch Hintergründiges: Warum durfte die Bigband in der Nacht den Highway nicht benutzen, und warum hat sich der Bürgermeister auf den Weg nach Penzance von Devon aus gemacht, und gehört die Marmelade auf das Brot oder über das Brot, und was sind Cornische Pasties, und was hat Hawaii mit Penzance zu tun, und was passierte da in Dover auf der Rückfahrt, und, und, und ...

 

In Anspielung auf Schuberts Winterreise steht das Jubiläum 2019 unter dem Motto „eine musikalische Winterreise in Bildern“. Eingeladen sind alle Fans und Interessierten und alle, die die Städtepartnerschaft Cuxhaven-Penzance und den europäischen Gedanken leben und unterstützen, um mit der Schulgemeinschaft dieses zwanzigjährige Projekt einer musikalischen Reise gleich zu feiern. Der Eintritt ist frei.

 

Warum: Jubiläumskonzert 1999-2019, 20 Jahre Big Band Jazz Company Cuxhaven

 

Was: Bilder von Penzance, Jazz Company featuring LiG-Band “Rotten Pommes” zeigen eine musikalische Winterreise in Bildern

 

Wann: Mittwoch, 25. September 2019 um 19.00 Uhr, Einlass 18.30 Uhr

 

Wo: In der Aula des Lichtenberg-Gymnasiums, Schulstraße 18

Impressionen vom Beachvölkerball und -volleyball-Turnier

Bei perfekten Bedingungen haben die Klassen mit viel Einsatz und Siegeswillen am Turnier teilgenommen. Und wenn man nicht im Völkerball bzw. beim Volleyball gewonnen hat, bot sich beim Tauziehen die Gelegenheit zur Revanche!

Beachvolleyball und -völkerball-Turnier

Am 22.8.19 findet das alljährliche Beachvolleyball und -völkerball-Turnier statt. Folgender Ablauf ist geplant:

  • 8.30 Uhr: Aufbau durch Helfer.
  • 9.00 Uhr: Beginn des Turniers mit Besprechung für Mannschaftsführer und Schiedsrichter.
  • 9.15 Uhr: Spielbeginn Beachvolleyball
  • 9.55 Uhr: Spielbeginn Beachvölkerball

 Ende des Turniers ca. 13.00 Uhr.

Hinweise:

Klasse  5 und 6:   Die ganze Klasse spielt Völkerball (kein Volleyball).

Klasse 8:  Es können 6 Spieler (davon mindesten 3 Mädchen) gleichzeitig auf dem Spielfeld sein.

Klasse 9, 10 und 11: Es müssen 4 Spieler (davon min. 2 Mädchen) gleichzeitig auf dem Spielfeld sein.

Tauziehen: Ganze Klasse tritt an!

 

Schulleitung

Die Schulgemeinschaft des Lichtenberg-Gymnasiums begrüßt als neue Kolleginnen in der Schulleitung:

  • Frau Karin Elle (stellvertretende Schulleiterin)
  • Frau Sabine Brack (Koordinatorin)