Termine

Es sind derzeit keine Veranstaltungstermine eingetragen.

Unser Schulprogramm

Hier kommen Sie direkt zu unserem Schulprogramm. Des Weiteren steht ihnen die PDF-Datei als Download zur Verfügung.

Schulprogramm.pdf
Größe: 4615 kB

Partnerschule des LiG

Bild wird geladen...

Humphrey Davy School Penzance

Gebäude und Ausstattung

Schulgebäude - Schulhöfe - Medienausstattung

Der Gebäudekomplex des LiG ist aus drei architektonisch unterschiedlichen Bestandteilen zusammengefügt: Das Hauptgebäude im Bauhaus-Stil wurde 1930 bezogen und beherbergt Verwaltung, Lehrerzimmer, Sporthalle, Kurs- und Klassenräume und die Kantine. Ende der 60er Jahre wurde westlich davon der Naturwissenschaftliche Trakt angebaut, der neben Klassenräumen vor allem Fachräume für Biologie, Chemie und Physik enthält. Schließlich entstand 1981 zwischen diesen zwei Gebäudeteilen ein Forum als Pausen- und Veranstaltungshalle, dem ein Klassentrakt mit Kunst- und Musikräumen angefügt wurde.

Es gibt zwei Schulhöfe westlich und östlich dieses Gebäudekomplexes. Der ältere Westhof wird ab 2012 nach den Plänen eines Landschaftsarchitekten zu einem begrünten Spielhof mit Sitzecken in hoher Aufenthaltsqualität umgestaltet. Der Osthof dient eher den älteren Schülerinnen und Schülern als Pausenaufenthaltsort.

Die Medienausstattung konzentriert sich neben der kontinuierlichen Erweiterung der Fächersammlungen auf den Bereich der Neuen Technologien. Seit der Einführung der Netbookklassen im Jahr 2010 (ab Jahrgang 7 aufsteigend) hat das LiG einen Schulserver mit Zugangsmöglichkeit für alle Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler. Es sind WLAN-Verbindungen in allen Gebäudeteilen vorhanden. Zur Zeit sind 17 Unterrichtsräume mit Activeboards ausgestattet; einige andere mit Beamern, auch für den Einsatz des vorhandenen mobilen Klassensatzes Notebooks. Darüber hinaus existiert ein eigener voll ausgestatteter Computer-Fachraum. Es gibt mehrere Computer-Arbeitsplätze im Lehrerzimmer, für die Schülerinnen und Schüler im Forum und in der Oberstufenbibliothek.

Die Oberstufenbibliothek mit festen Öffnungszeiten beherbergt etwa 12000 Bücher, die seit 2011 mit elektronisch lesbaren Ausweisen entliehen werden können. Etwa 3000 davon sind in einer separaten Jugendbibliothek („JuBiLi“) für die 10- bis 16-Jährigen untergebracht.