Unser Schulprogramm

Hier kommen Sie direkt zu unserem Schulprogramm. Des Weiteren steht ihnen die PDF-Datei als Download zur Verfügung.

Schulprogramm.pdf
Größe: 4615 kB

Vorstellungen der Theater AG

DIE TROERINNEN

 

Die Theater -AG des Lichtenberg-Gymnasiums spielt in diesem Jahr das Stück „Die Troerinnen“ des antiken Dichters Euripides. Er betrachtet darin Athen einmal ganz nüchtern und unbeschönigt in seinem kriegerischen Handeln gegenüber Troja: Plünderungen, Ausmerzen des ganzen Volkes und das Aufteilen und Vergewaltigen der größten Siegesbeute, der Frauen, gehören zum Tagesgeschäft. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen die trojanischen Frauen, geführt durch ihre Königin Hekabe. Sie alle haben dasselbe Schicksal zu erwarten: „zum Leben verdammte, schreiende Beute der Lust der Sieger“. In höchst bewegenden Szenen, wird der Schrecken des Krieges dargestellt, aber auch die Kraft und Würde der Frauen.

 

Die Bearbeitung des antiken Textes schlägt eine Brücke in die heutige Zeit, denn nach wie vor sind insbesondere Frauen in Krisen- und Kriegsgebieten von extremer physischer und sexueller Gewalt betroffen. Die Geschehnisse im Kosovo, in Bosnien oder die aktuellen Ereignisse in Syrien zeigen, dass die von Euripides aufgezeigten Mechanismen der (männlichen) Sieger immer noch greifen und nichts von ihrer archaischen Brutalität verloren haben.

 

Vorstellungen am

 

1.März, 3.März, 6. März und 8. März

jeweils um 19.30 Uhr im Forum des

Lichtenberg-Gymnasiums

 

Karten können per E-mail unter go@ligcux.de oder telefonisch im Sekretariat der Schule unter 04721-74540 vorbestellt werden.

Tag der offenen Tür 2017 am 15.03, 16-18 Uhr

Am 15.03. findet wieder der Tag der offenen Tür am Lichtenberg-Gymnasium statt. Alle sind herzlich eingeladen, sich zwischen 16 und 18 Uhr selbst ein Bild von den Angeboten und Möglichkeiten, die das LiG bietet, zu machen. Insbesondere die Eltern und Schüler der zukünftigen 5. Klassen sollten diese Gelegenheit nutzen, um sich über das umfangreiche Ganztagsangebot, die hervorragende Ausstattung, das Sprachenangebot, usw. zu informieren. Schülerinnen und Schüler zeigen in verschiedenen Ensembles (z.B. die Bigband JCC) und Gruppen (z.B. Theater AG) ihr Können und unser breitgefächertes Angebot. Da ist für jeden etwas dabei!

LiG erfolgreich bei den Stadtmeisterschaften

Bei den Stadtmeisterschaften für Mannschaften Cuxhavener Schulen war das LiG erneut die erfolgreichte Schule. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

Stadtmeister in den Disziplinen

  • Volleyball Jungen
  • Volleyball Mädchen
  • Volleyball Mixed
  • Fußball Mädchen

2. Platz bei Fußball Jungen

3. Platz bei Basketball Jungen

Skikurs nach Zell/Ziller in Österreich

Dieses Jahr fuhr der Skikurs nach Zell am Ziller im malerischen Tirol (Österreich). Dort konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Können auf Brettern unter Beweis stellen. Sehr gute Schneebedingungen und Sonnenschein waren dabei sicherlich nicht hinderlich. 

5.1.2016

Rückblick 2016

Ein ereignisreiches Jahr 2016 am Lichtenberg-Gymnasium liegt hinter uns. Wagen Sie einen Rückblick auf ein Jahr mit Theater, Musik, Wettbewerben, sozialem Engagement und vielem mehr in den Rubriken Schulleben und LiG in der Presse.

 

LiTuS

Der Förderunterricht hat sich in den letzten Jahren als feste Größe im Schulalltag des Lichtenberg-Gymnasiums etabliert. Von der unkomplizierten Organisation, der direkten Förderung vor Ort und der Zusammenarbeit mit den Fachlehrern profitieren sowohl die Schüler als auch die Tutoren.

Der Unterricht wird in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch und Latein für die Klassen 5 bis 9 erteilt. Die Tutoren kommen aus den Jahrgangsstufen 9 bis 12. Sie haben sich in den jeweiligen Fächern durch gute oder sehr gute Leistungen qualifiziert und wurden von ihren Fachlehrern empfohlen. Sie sind ihren Schülern um mindestens zwei Jahre voraus.

Die Lerngruppen bestehen aus zwei bis vier Schülern, meistens aus einer Klasse. Bei der Zusammenstellung der Gruppen und der Zuordnung der Tutoren werden die Wünsche aller Beteiligten soweit wie möglich berücksichtigt.

 

CuxFuture

Drei Schülerinnen und Schüler haben im Rahmen des Seminarfaches eine Homepgae erstellt, die sich mit der Zukunftsplanung für die Zeit nach der Schule beschäftigt.